Besucherzähler


♥ ♥   ♥♥   ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥   ♥♥   ♥ ♥

     avatar_gold_by_Hungerland 
Welcome
to my
LIFE


Diese Seite berichtet, um genau zu sein, von meinem Leben. Meinem Leben voller Schmerz, Glück, Verzweiflung, Liebe, Wut, Angst, Hoffnung, Humor, Gedanken...
_______________________________________

Aktuelle Info
Meine Shoutbox wird seit Ewigkeiten total zugespammt von irgendwelchen automatischen Werbecomputern (alle zehn Minuten ein Eintrag), deswegen musste ich die deaktivieren. Schreibt mir doch stattdessen einfach ins Gästebuch.
________________________________________

HIER KEINE PRO-ANA INHALTE
[An Alle, vor allem an Leute, die vorhaben, meine Seite zu petzen: Auf dieser Seite gibt es keinen Ana-Stuff, kein Schlecht-Machen von Essen. Ich rufe niemanden zu einer Essstörung auf, sondern warne davor. Das ist lediglich eine Seite über mich und eine Möglichkeit für mich, mit anderen Mädchen in Kontakt zu treten und somit das Leben erträglicher zu machen. Danke.]
Hier gibt es keine Pro-Ana Briefe oder Regeln oder sonstiges. Ich bin gegen diese Schriften und da ich keine Lust habe, dass meine Seite gelöscht wird oder ich hier jemanden in eine Essstörung reinziehe, passe ich gut auf, was ich drauf schreibe und was nicht! Und das sollte jeder von euch tun!


_________________________________

Diese Seite besteht bereits seit Sommer 2008... :)
_________________________________


[Ich habe auf meiner Seite einige Bilder verteilt. Falls jemand was dagegen hat, dass die da sind, einfach Bescheid geben, das ist kein Problem.]


Und ich heiße euch anderen herzlich willkommen, daran teilzuhaben! Nehmt mit mir Kontakt auf, wenn ihr mögt, schreibt mir ins Gästebuch, lest meine Einträge..ich versuche stets, sie schön zu gestalten. Ich wünsche euch viel Spaß auf der Seite!

Aber Achtung:
(an alle, die nicht an einer Essstörung erkrankt sind oder noch in der Anfangsphase stecken: ihr habt Glück)
Ich will (und darf) hier nichts verharmlosen.
Ich hoffe, dass jeder, der diese Art von Seiten besucht, weiß, womit er es zu tun hat. Und ich kann mich auch nur wiederholen: Eine Essstörung ist kein Zuckerschlecken (im wahrsten Sinne des Wortes), es ist etwas, was dich nicht mehr los lässt. Ich dachte am Anfang auch, das kann doch alles nicht so schlimm sein und das passiert mir doch eh nicht. Aber so ist es nicht. Es ist schlimm und es passiert dir wohl, wenn du jetzt nicht sofort von dieser Seite runtergehst und nie wieder nach etwas Ähnlichem suchst. Ich will nicht, dass du auf die selbe Art und Weise in die Es gerätst wie ich und bei mir waren es eben die Seiten im Internet. Ich kannte zuerst die Seiten und entwickelte dann erst die Essstörung, weil ich eben ein sensibler und etwas labiler Mensch bin, der sich in so etwas reinziehen lässt, um seine Verzweiflung zu kompensieren.
Also, wenn du es noch lassen kannst, dreh um, es wird dich nicht glücklich machen. Soll ich dir sagen, was es machen wird?
Es wird dich abhängig machen, abhängig von der Waage, von Kalorienzählen und von selbstzerstörendem Hass gegen dich selbst. Also sei klug und kehr um.











[ Besucher-Statistiken *beta* ]